gedenke 2017

7 Leuchtkästen 72 cm x 52 cm, Diasec opal matt

"Gedenke..." stellt Bezüge her und baut Brücken:

zwischen der christlich-westlichen Kultur und dem Buddhismus,

zwischen den bekannten Gegenständen der altmeisterlichen Kunst

und ihrer modernen Inszenierung.

Die Motive greifen aktuelle Themen auf, die jede und jeden angehen:

Verschwendung, Leben und Tod, der Umgang mit der Vergangenheit,

die Richtung in die wir gehen.

Wenn die ganze Welt in politischer und wirtschaftlicher Unruhe ist,

ist es umso wichtiger, sich darauf zu besinnen, was wesentlich ist.

Und nachzudenken darüber, wie wir Brücken bauen können, statt Mauern.

"gedenke" kann den Raum dafür öffnen.

Hannah Arendt sagt: „Es ist der Rückzug von der Welt und ihren Angelegenheiten, der die Möglichkeit eröffnet, das wirklich Vorhandene zu schauen.“

Reduktion kann der Fokussierung der eigenen Gedanken und Handlungen dienen.

Zwischen ihnen findet sich das Wesentliche.

 © JOANNA VORTMANN 2019 ALL RIGHTS RESERVED