Green Curtain

unerwartet

öffnen

sich Welten

Diasec®-Matt Laserchrome Print 66 cm x 92 cm

 

Green Curtain ist Thema einer fotografischen Arbeit, die in abgelegenen Naturschutzgebieten

in der Eifel entstanden ist.

Sie widmet sich weniger der Abbildung konkreter Orte, sondern reduziert die Sphäre des Waldes auf das Allgemeine:

Licht und Schatten, Farbe, Enge und Weite, Linie, Textur und Raum. 

Lichtverlauf und Farbgestaltung der Fotografien verdichten Laub und Hölzer zu einem Schleier,

der als „Green Curtain“, der die perspektivischen Ebenen miteinander verbindet.

Die Tiefe des Waldes bleibt dem Betrachter zunächst verborgen.

Doch schon bald entstehen Durchlässe und Zwischenräume, der Raum öffnet sich dem Blick. 

Der Wald als Ort des Unbewussten verbirgt und enthüllt zugleich.

Er kann den Menschen schützen und verbergen, oder ihn seiner Unruhe angesichts des Unbekannten aussetzen. Niemand kann vorhersehen, was im Wald als nächstes geschehen wird.  

 © JOANNA VORTMANN 2019 ALL RIGHTS RESERVED